Schadensbild 5 – Klimaschaden

Schadensbild 5a_Herrenporträt_Zustand vor der Restaurierung ng

(1) Schüsselbildung
(2) Verlust von Grundierungs- und Malschichten
Bei zu hoher und lang anhaltender Feuchtigkeit kann es durch die Einlagerung von Wasserdampfmolekülen auch zu einer sogenannten Firniskrepierung (3) kommen. Die Trübung und das Undurchsichtigwerden der Firnisschicht (weißliches Erscheinungsbild) entsteht durch die, im Gegensatz zur intakten Firnisschicht, unterschiedliche Streuung des Lichtes – hier nur an den Craquelérändern zu  beobachten. Dieses Phänomen kann sich aber auch über die gesamte Oberfläche ausdehnen.

Schadensbild 5b_Herrenportrait, 20. Jahrhundert
Scahdensbild 5c_Herrenportrait, 20. Jahrhundert

© 2004 – 2016 Mag. Brigitte Proll | Konservierung & Restaurierung von Gemälden, Skulpturen und Rahmen | Van Swieten-Gasse 6 | 1090 Wien | Telefon & Fax: 01/406 90 63 | brigitte.proll@gmx.at